Aprikosenauflauf - Auflauf & Gratin - DDR Rezepte

Aprikosenauflauf        0  27 gelesen

Aprikosenauflauf

Zutaten:

10 bis 12 Zwiebäcke, 50 g Kondensvollmilch, 400 g Aprikosen (auch Feinfrost oder Konserve), 50 g Weizenmehl, 1/4 l Milch, 80 g Zucker, 4 Eier, Salz.

Zubereitung:

Eine Auflaufform wird gefettet und mit Zwieback ausgelegt.
Darauf schichtet man die gezuckerten Aprikosen.
Die Kondensvollmilch wird schaumig gerührt und mit Eigelb, Mehl, Zucker, Salz und Milch vermischt.
Nachdem der Eischnee ebenfalls untergezogen ist, wird die Masse über die Aprikosen gegeben und im Ofen goldgelb überbacken.
Dieser Auflauf läßt sich auch mit anderen Früchten -wie Erdbeeren, Johannisbeeren, Kirschen, Pfirsichen usw. -zubereiten.



[Quelle: Das Fernsehkochbuch © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1964]



Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread