Kaukasische Rissolen - Internationale Küche > UdSSR - DDR Rezepte

Kaukasische Rissolen 0 63 gelesen

Kaukasische Rissolen

Zutaten:

500 g Nudelteig, 100 g Hammelfleisch, 50 g Reis, 50 g Speck, 2 Tomaten, Petersilie, Dill, Salz, Pfeffer, 2 Eier, 50 g Margarine.

Zubereitung:

Den Nudelteig ausrollen und in etwa 10 cm X 10 cm große Vierecke schneiden.
Aus gehacktem Hammelfleisch, gekochtem Reis, feinwürflig geschnittenem Speck, kleinen Tomatenwürfeln, gehackter
Petersilie, Dill, Salz und Pfeffer eine Füllung bereiten.
Diese auf die Vierecke geben und ein anderes Viereck darüberlegen.
Die Ränder fest zusammendrücken, mit Ei und Margarine bestreichen und bei mittlerer Hitze backen.



[Quelle: Bei Freunden zu Gast © Verlag für die Frau, Leipzig-Berlin, DDR]



Bewertung 2.50/5
Bewertung: 2.5/5 (4 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread