Pelmeni - Internationale Küche > UdSSR - DDR Rezepte

Pelmeni 0 32 gelesen

Pelmeni

Zutaten:

400 g Nudelteig, 200 g Geschabtes, Salz, Pfeffer, 1 Prise Majoran, 2 Eier, 100 g Goldina, 50 g Reibkäse.

Zubereitung:

Den Nudelteig ausrollen und in etwa 10 cm X 10 cm große Vierecke schneiden.
Das Geschabte mit Salz, Pfeffer, Majoran und 1 Ei vermengen und in kleine Portionen in die Mitte der Nudelvierecke geben.
Die Ecken wie ein Kuvert übereinanderschlagen und mit Ei bestreichen.
Die gefüllten Täschchen in kochendem Salzwasser garen und dann heiß mit zerlassener Goldina und geriebenem Käse servieren.



[Quelle: Bei Freunden zu Gast © Verlag für die Frau, Leipzig-Berlin, DDR]



Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread