Schtschi - Internationale Küche > UdSSR - DDR Rezepte

Schtschi 0 79 gelesen

Schtschi
Schtschi

Zutaten:

300 g Zwiebeln, 200 g Weißkohl, 100 g Sellerie, 200 g Karotten, 200 g Porree, 100 g Schmalz, 2 l Brühe, 400 g Rinderkochfleisch, 1 Teel. gekörnte Brühe, Salz, Pfeffer, 4 Eßl. saure Sahne (wenn vorhanden).

Zubereitung:

In Scheiben geschnittene Zwiebeln und in Streifen geschnittenen Weißkohl, Sellerie, Karotten und Porree mit Schmalz
anschwitzen und mit Brühe auffüllen, dazu das Fleisch geben.
Alles garen und das gare Fleisch in Würfel schneiden.
Kräftig mit gekörnter Brühe, Salz und Pfeffer abschmecken.
Vor dem Anrichten auf jede Portion 1 Eßlöffel saure Sahne geben.
- Statt Weißkohl kann auch Sauerkohl und statt Rinderkochfleisch angebratene Ente verwendet werden.



[Quelle: Bei Freunden zu Gast © Verlag für die Frau, Leipzig-Berlin, DDR]



Bewertung 3.50/5
Bewertung: 3.5/5 (4 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread