Cumberlandsoße (zu Wild, Geflügel und Fleisch-Fondue) - Sossen/Marinaden - DDR Rezepte

Cumberlandsoße (zu Wild, Geflügel und Fleisch-Fondue)        0  262 gelesen

Cumberlandsoße (zu Wild, Geflügel und Fleisch-Fondue)

Zutaten:

5 Eßlöffel Johannisbeergelee, 1 Weinglas Weißwein, 2 Eßlöffel Senf, Saft von 2 Apfelsinen, abgeriebene Schale von 1 Apfelsine, 1 Teelöffel Ingwer, 1 Eßlöffel gehackte Zwiebel, einige Tropfen Worcestersoße, 1 Messerspitze Pfeffer.

Zubereitung:

Alle Zutaten gut miteinander verrühren.



[Quelle: Von Grill und Rechaud © Verlag für die Frau, Leipzig-Berlin, DDR]



Bewertung 2.54/5
Bewertung: 2.5/5 (28 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread