Champignon-Fondue - Fondue - DDR Rezepte

Champignon-Fondue        0  1119 gelesen

Champignon-Fondue
Champignon-Fondue

Zutaten:

750 g Champignons, 1 l Öl. Zutaten für den Bierteig: 100 g Mehl, 1 Eigelb, 1 Tasse Bier, Salz, 2 Eiweiß.

Zubereitung:

Die Champignons putzen, waschen, abtropfen lassen und in 4 Portionsschälchen verteilen.
Das Öl in einem Metallgefäß auf dem Herd erhitzen, dann auf dem Rechaud bei Tisch weiter leicht sieden lassen.
Aus Mehl, Eigelb, Bier, Salz und Eischnee einen Teig bereiten und diesen in einem Gefäß für alle Tischgäste erreichbar neben das Fondue-Gerät stellen.
Die Champignons einzeln auf die Fondue-Gabeln spießen, im Bierteig wenden und dann im heißen Öl ausbacken.
Wenn der Teigmantel goldgelb ist, sind die Champignons gar.



[Quelle: Von Grill und Rechaud © Verlag für die Frau, Leipzig-Berlin, DDR]



Bewertung 2.90/5
Bewertung: 2.9/5 (10 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread