Käse-Apfel-Toasts - Toasts/Brote - DDR Rezepte

Käse-Apfel-Toasts 0 223 gelesen

Käse-Apfel-Toasts

Zutaten:

100 g Reibkäse, 50 g Butter, 1 Eigelb, 2 Eßlöffel Sahne, 1 Teelöffel Stärkemehl, Öl, 4 Scheiben Weißbrot, 2 Äpfel, 1 bis 2 Gläschen Weinbrand.

Zubereitung:

Den geriebenen Käse mit der Butter, dem Eigelb, der Sahne und dem Stärkemehl zu einer Creme verquirlen.
In ein wenig Öl die Weißbrotscheiben auf beiden Seiten rösten.
Die geschälten Äpfel in Scheiben schneiden und das Brot damit belegen.
Die Käsecreme darüberstreichen, die Toasts im Grill oder im Ofen überbacken.
Wenn die Creme zu schmelzen beginnt, die Käse-Apfel-Toasts rasch auftragen.
Bei Tisch mit dem Weinbrand flambieren.



[Quelle: Von Grill und Rechaud © Verlag für die Frau, Leipzig-Berlin, DDR]



Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread