Gockel im Feuerschein - Fleisch/Wild/Geflügel - DDR Rezepte

Gockel im Feuerschein 0 52 gelesen

Gockel-im-Feuerschein
Gockel im Feuerschein

Zutaten:

1 kleines Brathähnchen, 1 großer säuerlicher Apfel, 50 g Speck, 250 g Geflügelleber, 2 Eßlöffel feingehackte Petersilie, 2 Eßlöffel geriebene Semmel, 1 Eßlöffel Rotwein, Rosmarin, Salz, Pfeffer, Öl, 3 Gläschen Weinbrand.

Zubereitung:

Das Hähnchen vorbereiten.
Den Apfel schälen und in Würfel schneiden, zusammen mit Speckwürfelchen, kleingeschnittener Geflügelleber, Petersilie, geriebener Semmel, Rotwein und den Gewürzen dünsten.
Diese Füllung in das Hähnchen geben und zunähen.
Mit Öl bepinselt in der Röhre oder im Grill garen.
Mit Weinbrand begießen und brennend servieren.



[Quelle: Von Grill und Rechaud © Verlag für die Frau, Leipzig-Berlin, DDR]



Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread