Flammende Rehsteaks - Fleisch/Wild/Geflügel - DDR Rezepte

Flammende Rehsteaks        0  1124 gelesen

Flammende Rehsteaks

Zutaten:

4 Rehsteaks, 1 Eßlöffel Senf, 1/2 Teelöffel Pfeffer, 1 Eßlöffel Weinbrand, 50 g Butter, Salz, 4 Eßlöffel süße Sahne, 2 Pfirsiche,
4 Eßlöffel Preiselbeerkompott, 2 Gläschen Weinbrand.

Zubereitung:

Die Rehsteaks enthäuten und flach klopfen.
Senf, Pfeffer und Weinbrand verrühren und die Steaks damit einreiben.
1/2 Stunde einziehen lassen.
Die Butter erhitzen, die Steaks darin braten, salzen und in eine Flambierpfanne legen.
Den Bratsatz mit Wasser loskochen, die Sahne zufügen und abschmecken.
Die Steaks mit der Soße begießen und mit gehäuteten Pfirsichhälften, die mit Preiselbeerkompatt gefüllt wurden, garnieren.
Bei Tisch mit Weinbrand umgießen und flambieren.
Anstelle von Pfirsichen lassen sich Ananasscheiben verwenden.



[Quelle: Von Grill und Rechaud © Verlag für die Frau, Leipzig-Berlin, DDR]



Bewertung 3.80/5
Bewertung: 3.8/5 (5 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread