Aufgespießte Äpfelchen - Grillen - DDR Rezepte

Aufgespießte Äpfelchen        0  1157 gelesen

Aufgespießte Äpfelchen

Zutaten:

8 mittelgroße Äpfel, Öl, Staubzucker, Weinschaumsoße.

Zubereitung:

Die Apfel mit der Schale auf den Drehspieß des Grills stecken, gut mit Öl bepinseln und unter Drehen grillen.
Kurz vor Beendigung der Garzeit mit ein wenig Staubzucker besieben.
Auf Portionsteller verteilt mit der Soße umgießen.

Weinschaumsoße: 1/4 l Weißwein mit 40 g Zucker, 1 Prise Salz, 3 Eiern und dem Abgeriebenen von 1/2 Zitrone in einem Emaille- oder Tontopf gut verschlagen. Im Wasserbad auf kleiner Flamme dickschaumig rühren. Nicht kochen lassen! Zuletzt den Saft von 1/2 Zitrone zufügen. - Die fertige Soße kann noch mit 1 Gläschen Rum oder Weinbrand verfeinert werden.



[Quelle: Von Grill und Rechaud © Verlag für die Frau, Leipzig-Berlin, DDR]



Bewertung 2.80/5
Bewertung: 2.8/5 (15 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread