Geflügelküchlein - Grillen - DDR Rezepte

Geflügelküchlein 0 35 gelesen

Geflügelküchlein

Zutaten:

300 g gare Geflügelfleischreste, 1/2 Tasse Haferflocken, 4 Eßlöffel Milch, 1 Ei, 1 kleine Zwiebel, Salz, Pfeffer, Öl.

Zubereitung:

Fleisch, in Milch eingeweichte Haferflocken und Ei im Mixer pürieren.
Die Masse mit feingehackter Zwiebel, Salz und Pfeffer vermischen und zu flachen Küchlein formen.
Mit Öl bepinselt auf beiden Seiten grillen.

[Quelle: Von Grill und Rechaud © Verlag für die Frau, Leipzig-Berlin, DDR]



Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread