Mixed grill - Grillen - DDR Rezepte

Mixed grill        0  130 gelesen

mixed-grill
Mixed grill

Zutaten:

4 Bockwürste oder 8 Wiener Würstchen, 2 Scheiben Schnittkäse, Öl, 4 Tomaten, 2 Eier, Salz, Schnittlauch, 4 Steaks (Schweine-, Rind-, Hammel- oder Kalbfleisch), Pfeffer, Paprika, 1 Zitrone, Toast.

Zubereitung:

Die Würste drei- bis viermal schräg einschneiden, in jeden Einschnitt ein Eckchen Schnittkäse klemmen, mit Öl bepinseln, auf
dem Rost grillen, bis der Käse zerlaufen ist.
Die Tomaten aushöhlen, das Innere mit den leicht gesalzenen Eiern verquirlen, mit gehacktem Schnittlauch vermischen und in die Tomaten füllen.
Ebenfalls auf dem Rost grillen und warm stellen.
Die vorbereiteten
Fleischscheiben mit Salz, Pfeffer und Paprika bestäuben, mit Öl bepinseln und auf jeder Seite etwa 4 Minuten grillen.
Die Steaks mit Zitronenscheiben und nach Belieben noch mit etwas Kräuterbutter garnieren.
Den Mixed grill mit Toast servieren.


[Quelle: Von Grill und Rechaud © Verlag für die Frau, Leipzig-Berlin, DDR]



Bewertung 2.75/5
Bewertung: 2.8/5 (12 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread