Jugoslawisches Grillhähnchen - Grillen - DDR Rezepte

Jugoslawisches Grillhähnchen 0 72 gelesen

Jugoslawisches Grillhähnchen

Zutaten:

1 Hähnchen, 1/2 Tasse Öl, 1 Eßlöffel gewiegte Petersilie, Salz, Pfeffer, 1 bis 2 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel, 1 Eßlöffel Zitronensaft.

Zubereitung:

Das vorbereitete Hähnchen in Portionsstücke teilen und mit einer Gabel mehrfach einstechen.
Aus Öl, Petersilie, Salz, Pfeffer, geriebener Knoblauchzehe, feingehackter Zwiebel und Zitronensaft eine Marinade bereiten.
Das Fleisch 3 bis 4 Stunden einlegen, ab und zu wenden.
Gut abtropfen lassen und auf jeder Seite etwa 15 Minuten grillen, dabei öfter mit dem würzigen Öl bepinseln.


[Quelle: Von Grill und Rechaud © Verlag für die Frau, Leipzig-Berlin, DDR]



Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread