Hähnchen am Spieß - Grillen - DDR Rezepte

Hähnchen am Spieß        0  1220 gelesen

Hähnchen am Spieß

Zutaten:

1 Hähnchen, Salz, 40 g Butter, Saft von 1/2 Zitrone, 1/2 Teelöffel gehackte Petersilie, je 1 Messerpitze Salbei, Rosmarin und Thymian, Paprika, Öl.

Zubereitung:

Das vorbereitete Hähnchen innen leicht salzen und mit der aus Butter, Zitronensaft und Kräutern verkneteten Mischung einreiben.
Die Offnungen an Hals und Bauch zunähen, das Hähnchen dressieren und auf den Grillspieß stecken.
Außen mit Paprika und wenig Salz einreiben, mit Öl bepinseln und etwa 45 bis 60 Minuten grillen, dabei zwischendurch immer wieder einmal ölen.


[Quelle: Von Grill und Rechaud © Verlag für die Frau, Leipzig-Berlin, DDR]



Bewertung 3.00/5
Bewertung: 3.0/5 (5 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread