Aufgespießter Schweinebraten - Grillen - DDR Rezepte

Aufgespießter Schweinebraten 0 1241 gelesen

Aufgespießter Schweinebraten

Zutaten:

Etwa 600 g Schweinsrücken ohne Knochen, Salz, Pfeffer, Öl, etwas Bier, 1 bis 2 Eßlöffel Mehl.

Zubereitung:

Den Schweinerücken mit Salz und Pfeffer einreiben, mit Öl bepinseln und auf den Drehspieß eines Grills stecken.
Etwa 40 bis 60 Minuten grillen.
Das Fleisch bekommt einen besonders pikanten Geschmack, wenn es zwischendurch nicht nur mit Öl, sondern auch mit ein wenig Bier beträufelt wird.
Den Fond in der Fettauffangmulde mit etwas Bier lösen, mit kalt angerührtem Mehl binden und abschmecken.



[Quelle: Von Grill und Rechaud © Verlag für die Frau, Leipzig-Berlin, DDR]



Bewertung 3.00/5
Bewertung: 3.0/5 (7 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread