Spaghetti auf italienische Art - Nudelgerichte - DDR Rezepte

Spaghetti auf italienische Art 0 89 gelesen

Spaghetti auf italienische Art

Zutaten:

400 g Spaghetti, 125 g Mortadella (Jagdwurst, gekochter Schinken o. ä.), 75 g magerer Speck, 3 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 150 g Tomatenmark, 100 g Reibkäse, Salz, Pfeffer, Muskatnuß.

Zubereitung:

Der kleingeschnittene Speck wird mit den Zwiebeln und der Knoblauchzehe angeschwitzt.
Nach kurzer Zeit nimmt man die Knoblauchzehe heraus und röstet in dem Fett die in Streifen geschnittene Mortadella leicht an.
Das Tomatenmark wird hinzugefügt, und anschließend mischt man die fertiggekochten und kalt abgespülten Spaghetti
unter.
Mit Salz, Preffer und Muskatnuß gewürzt, wird das Gericht mit geriebenem Käse bestreut.
Als Beilage eignet sich frischer Salat.


[Quelle: Das Fernsehkochbuch © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1964]



Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread