Wurstnudeln - Nudelgerichte - DDR Rezepte

Wurstnudeln        0  2339 gelesen

Wurstnudeln

250 g Jagdwurst, 250 g Hörnchennudeln, 2 Eßl. geriebener Käse, 2 Eßl. Margarine.

Die Wurst in Streifen schneiden und mit den garen Nudeln schichtweise in eine gefettete Form füllen.
Mit Käse bestreuen, Fettflöckchen aufsetzen und im vorgeheizten Ofen 15 Minuten überbacken.




Quelle: Schnellmenüs für alle Jahreszeiten, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Bewertung 2.86/5
Bewertung: 2.9/5 (7 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread