Frischkostsalat "Sommermischung" - Rohkost/Salat - DDR Rezepte

Frischkostsalat "Sommermischung" 0 641 gelesen

Frischkostsalat "Sommermischung"

2 Eier, 3 Eßlöffel Tomatenketchup, 4 Eßlöffel Öl, 300 g Blumenkohl, 150 g Kohlrabi, 100 g Lauchzwiebeln, 2 Köpfe Salat, Essig, Salz, Zucker.

Zwei gekochte Eigelb zerdrückt man mit der Gabel und vermischt sie mit Tomatenketchup, Öl, etwas Essig, Salz und einer Prise Zucker zu einer kräftigen Salatmarinade.
Dann raspelt man einen gut gewaschenen Blumenkohl und zwei bis drei mittelgroße Kohlrabi, am besten auf einer Kunststoffreibe.
Zwei Köpfe Salat werden geputzt, gut gewaschen, in feine Streifen geschnitten und mit dem Blumenkohl-Kohlrabi-Gemisch
unter die Marinade gezogen.
Zum Schluß schwitzt man zwei feingeschnittene Lauchzwiebeln in wenig Öl an und gibt sie unter den Salat.






[Quelle: Das Fernsehkochbuch © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1964]



Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread