Frischkost in Sommerfarben - Rohkost/Salat - DDR Rezepte

Frischkost in Sommerfarben 0 428 gelesen

Frischkost in Sommerfarben

500 g grüne, gelbe und rote Paprikaschoten, 4 Eßlöffel Öl, Salz, Paprika, 250 g Tomaten, Zucker, Kräuteressig, 250 g grüne Gurke, gehackte Kräuter, 1 Kopf Salat.

Die gewaschenen Paprikaschoten werden ohne Deckel und Kerngehäuse in Streifen oder Ringe, die Gurke und die Tomaten in Scheiben geschnitten.
Alle Zutaten werden mit Öl, etwas Paprika, einer Prise Zucker, Kräuteressig und möglichst viel frischen Kräutern zu einem würzigen Salat abgeschmeckt.
Der gut marinierte Salat wird auf vorbereitetem Kopfsalat angerichtet.




[Quelle: Das Fernsehkochbuch © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1964]



Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread