Herzhafte Skatbrote - Toasts/Brote - DDR Rezepte

Herzhafte Skatbrote 0 1087 gelesen

Herzhafte Skatbrote

8 Scheiben Vollkornbrot, 200 g Hackepeter, 3 Zwiebeln, Salz, Senf, Pfeffer, 4 Eier, 75 g Mehl, 3 Eßl. Milch, 1 Bund Petersilie, 3 Knoblauchzehen, 5 Eßl. Öl.

Die dünn geschnittenen Vollkornbrotscheiben dick mit Senf bestreichen.
Vier Scheiben mit Hackepeter belegen, der leicht gesalzen und reichlich gepfeffert wird, mit in feine Würfel geschnittenen Zwiebeln bestreuen und die vier anderen Brotscheiben mit der mit Senf bestrichenen Seite darauflegen und fest andrücken.
Eier, Mehl, Milch, die zerdrückten Knoblauchzehen und die gehackte Petersilie vermischen, die Brote in diesem würzigen Eierteig weichen lassen und dann von beiden Seiten in heißem Öl knusprig braun braten.
Dazu einen Kraut- oder auch Sauerkrautsalat und Bier.






[Quelle: Die besten Rezepte aus der Fernsehküche, © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1989]



Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread