Kleine Aufschnittplatte mit Violettasalat - Sonstige Rezepte - DDR Rezepte

Kleine Aufschnittplatte mit Violettasalat        0  511 gelesen

Kleine Aufschnittplatte mit Violettasalat

400 g gemischter Aufschnitt (Bierschinken, Zervelat-, Zungen-, Sülzwurst, Schinken, Hackbraten, Schweinebraten o.ä.), 500 g gekochte Kartoffeln, 250 g junge Erbsen (auch Konserve oder tiefgekühlt), 4 marinierte Gemüsepaprika, 4 Eßl. Öl, 1/4 l Joghurt, Salz, Pfeffer, Essig, Senf, Zucker, Petersilie.

Den Aufschnitt auf einer Platte anrichten und mit Violettasalat servieren: Kleine Kartoffelwürfel mit ebenso geschnittenem Gemüsepaprika und den gegarten Erbsen mischen, mit Öl, Essig, Salz, Zucker, Senf und Pfeffer würzig abschmecken, Joghurt und Petersilie dazugeben und alles gut durchziehen lassen.
Mit grünem Salat oder Rapünzchen garnieren.




[Quelle: Die besten Rezepte aus der Fernsehküche, © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1989]



Bewertung 3.67/5
Bewertung: 3.7/5 (15 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread