Ausgebackener Blumenkohl - Gemüse - DDR Rezepte

Ausgebackener Blumenkohl        0  943 gelesen

Ausgebackener Blumenkohl

1 Blumenkohl,
2 Eier,
4 Eßlöffel Öl ,
Salz,
Paprika,
Ausbackfett.

Den knapp gar gekochten, abgetropften Blumenkohl vorsichtig in Röschen zerlegen.
Eier, Öl, Salz und Paprika verrühren und die darin eingetauchten Blumenkohlröschen sofort in heißem Fett schwimmend goldbraun ausbacken.
- Die Blumenkohlröschen können auch durch einen ungesüßten, kräftig gewürzten Eierkuchenteig gezogen werden.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Bewertung 2.67/5
Bewertung: 2.7/5 (6 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread