Buttermilchschnee mit Weinbeeren - Süsse Speisen - DDR Rezepte

Buttermilchschnee mit Weinbeeren 0 735 gelesen

Buttermilchschnee mit Weinbeeren

1/2 l Buttermilch oder Sauermilch, 75 g Zucker, 50 g Speisestärke, 3 Eier, Zitronenschale oder -saft, 1/2 Glas Weinbeerenkompott.

Buttermilch, Speisestärke und Zucker, abgeriebene Zitronenschale oder -saft und die Eier gut vermischen, in einem entsprechenden Topf bei milder Wärme unter ständigem Schlagen zum Kochen bringen und kurz aufkochen lassen.
Vom Feuer nehmen, leicht abkühlen lassen, öfter schlagen und abwechselnd mit Weinbeeren in hübsche Gläser schichten, die mit Weinbeeren garniert werden.




[Quelle: Die besten Rezepte aus der Fernsehküche, © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1989]



Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread