Altefährer Buttermilchplinsen - Eiergerichte - DDR Rezepte

Altefährer Buttermilchplinsen 0 743 gelesen

Altefährer Buttermilchplinsen

300 g Mehl, 3 Eier, 3/8 l Buttermilch, 4 Eßl. Selterswasser, 100 g Butter, 100 g Zucker, 500 g gemischte gezuckerte Beeren (rote und schwarze Johannisbeeren, Stachelbeeren, Himbeeren u. a.)

Von Mehl, Eiern, Buttermilch, Selterswasser und etwas Salz einen nicht zu dünnen Eierkuchenteig bereiten, daraus in zerlassener
Butter Plinsen knusprig anbacken, wenden, in der Röhre fertigbacken, mit Zucker bestreuen und mit frischem, gezuckertem Beerenobst servieren.


[Quelle: Die besten Rezepte aus der Fernsehküche, © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1989]



Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread