Bukarester Krautgericht - Gemüse - DDR Rezepte

Bukarester Krautgericht 0 690 gelesen

Bukarester Krautgericht

800 g Weißkraut,
500 g Hammelfleisch,
50 g Hammel- oder anderes Fett,
400 g Tomaten oder Möhren oder 3 Eßl. Tomatenmark,
Brühe.

Kraut und Fleisch kleinschneiden und ein Drittel des Fleisches in erhitztes Fett geben.
Das übrige Fleisch abwechselnd mit dem Kraut und den möglichst gehäuteten Tomatenscheiben darauf schichten.
So viel kräftig abgeschmeckte Brühe auffüllen, daß das Gericht knapp bedeckt ist.
Ohne Rühren gar schmoren lassen.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread