Brechbohnen in Rahm - Gemüse - DDR Rezepte

Brechbohnen in Rahm 0 809 gelesen

Brechbohnen in Rahm

800 g grüne Bohnen, 3 Zwiebeln, 100 g Speck, 1 1/2 Eßl. Mehl, 1/4 l saure Sahne, Salz, Knoblauchsalz, Pfeffer, Petersilie.

Die gewaschenen, kurzgebrochenen Bohnen in ausgelassenem Speck und angeschwitzten Zwiebelwürfeln andünsten, später mit Brühe oder Wasser auffüllen, mit Knoblauchsalz, Salz und Pfeffer würzen und gut durchkochen lassen.
Sind die Bohnen gar (aber nicht zu weich), die mit Mehl verquirlte saure Sahne dazugeben, alles nochmals kurz durchkochen lassen und mit gehackter Petersilie aufwerten.
Als Gemüsebeilage zu Hammel- und Schweinebraten.




[Quelle: Die besten Rezepte aus der Fernsehküche, © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1989]



Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread