Tomatensuppe mit Brot und Käse - Brühe/Suppe/Kaltschale - DDR Rezepte

Tomatensuppe mit Brot und Käse 0 2875 gelesen

Tomatensuppe-mit-Brot-und-Kaes
Tomatensuppe mit Brot und Käse

6 Tomaten, 2 Zwiebeln, 4 Brötchen, 100 g Reibkäse, 75 g magerer Speck, 1 1/4 l Fleischbrühe, Salz, Pfeffer, Knoblauch,
Petersilie.

Den gewürfelten Speck auslassen, grobe Zwiebelwürfel darin anschwitzen, die ohne Kerngehäuse in Würfel geschnittenen Tomaten dazugeben, leicht dünsten, mit Salz, Pfeffer und etwas Knoblauch würzen.
Von den Brötchen die Rinde abschneiden und die Krume in Fleischbrühe weichen, bis sie zergangen ist.
Diesen Brei zum Tomatenansatz geben, kurz durchkochen lassen, geriebenen Käse unterrühren, nochmals abschmecken und mit gehackter Petersilie bestreut servieren.




[Quelle: Die besten Rezepte aus der Fernsehküche, © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1989]




Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread