Paprika-Quark-Schnitte - Toasts/Brote - DDR Rezepte

Paprika-Quark-Schnitte 0 1731 gelesen

Paprika-Quark-Schnitte

50 g Magerquark, 1 Prise Salz, 1 Messerspitze edelsüßer Paprika, 1 Scheibe Vollkornbrot, 1/2 Paprikafrucht (möglichst rote), 1 Stengel Petersilie.

Den Quark mit Salz und Paprika würzen, gegebenenfalls noch mit wenig Wasser verrühren und auf das Brot streichen.
Die Paprikafrucht in Streifen schneiden, damit das Quarkbrot belegen und mit Petersilie garnieren.


Einzelportion

[Quelle: Iß und bleibe schlank! » Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1970]




Bewertung 2.83/5
Bewertung: 2.8/5 (6 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread