Paprikaquark - Milcherzeugnisse - DDR Rezepte

Paprikaquark 0 1842 gelesen

Paprikaquark

100 g Magerquark, 1 Teelöffel edelsüßer Paprika, 1 Prise scharfer Paprika, Salz.

Den Quark mit Wasser oder wenig Milch glattrühren und mit den Gewürzen abschmecken.




[Quelle: Iß und bleibe schlank! » Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1970]




Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread