Ei im Glas - Eiergerichte - DDR Rezepte

Ei im Glas        0  1140 gelesen

Ei im Glas

1 Ei, je 1 Prise Salz und Paprika, einige Tropfen Suppenwürze oder Worcestersoße oder 1 Teelölfel Tomatenketchup.

Das Ei nicht länger als 2 Minuten kochen, abschrecken, aufschlagen und in ein vorgewärmtes Glas gleiten lassen.
Die würzenden Zutaten darüber verteilen.



[Quelle: Iß und bleibe schlank! » Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1970]
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread