Budapester Geflügelsalat - Rohkost/Salat - DDR Rezepte

Budapester Geflügelsalat        0  1361 gelesen

Budapester Geflügelsalat

150 g Hühnerfleisch ohne Knochen, 5 Champignons, Salz, 50 ml Joghurt, 1 Eßlöffel Tomatenketchup, Zitronensaft, 1 Tomate, 1 Teelöffel gehackter Schnittlauch, 1 Blatt grüner Salat.

Das Geflügelfleisch und die geputzten, in Scheiben geschnittenen Pilze getrennt in wenig leicht gesalzenem Wasser gar dünsten.
Joghurt und Tomatenketchup verrühren und mit Zitronensaft und Salz abschmecken.
Das Fleisch in Streifen schneiden, Champignons, Tomatenwürfelchen und Schnittlauch dazugeben und alles mit der Marinade
vermischen.
Den Geflügelsalat durchziehen lassen, auf dem Salatblatt anrichten.

(Einzelportion)



[Quelle: Iß und bleibe schlank! » Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1970]


Bewertung 2.67/5
Bewertung: 2.7/5 (6 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread