Bunter Rosenkohleintopf - Eintöpfe - DDR Rezepte

Bunter Rosenkohleintopf 0 887 gelesen

Bunter Rosenkohleintopf

300 g Kaßler, 1 kg Rosenkohl, 250 g Möhren, 150 g Porree, 400 g Kartoffeln, 1 1/2 l Fleischbrühe (Instant), Salz, Basilikum, Pfeffer, Petersilie.

Das Fleisch fein schneiden und im eigenen Fett leicht anbraten.
Den vorbereiteten Rosenkohl, die geputzten und feingeschnittenen Möhren, den in feine Ringe geschnittenen Porree, die geschälten und gewürfelten Kartoffeln sowie das Fleisch in die kochende Brühe geben.
Salz, Basilikum sowie Pfeffer zufügen und den Eintopf garen.
Zuletzt noch einmal abschmecken und mit gehackter Petersilie bestreut anrichten.




[Quelle: Von Brokkoli bis Sauerkraut » Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1988]
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread