Bunter Wirsingtopf - Eintöpfe - DDR Rezepte

Bunter Wirsingtopf        0  1555 gelesen

Bunter Wirsingtopf

500 g Schweinebauch, 2 Eßl. Zwiebelwürfel, 1 l Fleischbrühe (Instant), 1 kg Wirsingkohl, 250 g Möhren, 500 g Kartoffeln, Salz, Kümmel, Paprika, Pfeffer, Muskat, Petersilie.

Den Schweinebauch in Würfel schneiden und im eigenen Fett anbraten.
Zwiebeln sowie Fleischbrühe zufügen und 30 Minuten kochen.
Den vorbereiteten Wirsing in Streifen, die geputzten Möhren in Scheiben und die geschälten Kartoffeln in Würfel schneiden.
Alles in die Schweinebauchbrühe geben, mit Salz, Kümmel, Paprika, Pfeffer und geriebenem Muskat würzen.
Etwa 30 Minuten garen.
Beim Anrichten gehackte Petersilie zufügen.



[Quelle: Von Brokkoli bis Sauerkraut » Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1988]
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread