Brokkoli mit Käsesoße - Gemüse - DDR Rezepte

Brokkoli mit Käsesoße        0  1496 gelesen

Brokkoli mit Käsesoße

750 g Brokkoli, Salz, 2 Eßl. Margarine, 1 bis 2 Eßl. Mehl, 1/4 l Milch, Pfeffer, 2 Nelken, 1 kleine Zwiebel, 100 g Reibekäse. 4 Eßl. Sahne, 1 Ei.

Den vorbereiteten Brokkoli in Salzwasser garen.
Aus der Margarine und dem Mehl eine Schwitze bereiten, mit der Milch ablöschen.
Gut rühren, Salz, Pfeffer und die geschälte, mit Nelken gespickte Zwiebel zugeben.
Gut durchkochen lassen, dann die Zwiebel herausnehmen, den Reibekäse sowie die Sahne unterrühren und die Soße mit dem Ei legieren.
Gesondert zu Brokkoli, Braten und Salzkartoffeln anbieten.




[Quelle: Von Brokkoli bis Sauerkraut » Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1988]
Bewertung 3.00/5
Bewertung: 3.0/5 (7 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread