Apfelrotkohl - Gemüse - DDR Rezepte

Apfelrotkohl 0 5776 gelesen

apfelrotkohl
Apfelrotkohl

1 kleiner Kopf Rotkohl, Salz, Zucker, 40 g Margarine oder Fett, 1/4 l Rotwein, 50 g Sultaninen, 2 Äpfel.

Das feinstreifig geschnittene Kraut mit Salz sowie Zucker vermischen und in der erhitzten Margarine andünsten. Rotwein, vorbereitete Sultaninen und geschälte, entkernte, in Spalten geschnittene Äpfel zugeben.
Alles zugedeckt fertiggaren.
Nach Belieben mit einem Schuss Essig abschmecken.







[Quelle: Geflügel aus Topf und Pfanne » Verlag für die Frau Leipzig, Berlin, DDR]
Bewertung 2.67/5
Bewertung: 2.7/5 (6 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread