Broiler auf Brasover Art - Fleisch/Wild/Geflügel - DDR Rezepte

Broiler auf Brasover Art        0  1234 gelesen

Broiler auf Brasover Art

2 kleine Broiler, Glutal, Salz, Edelsüß-Paprika, 2 Eßl. Margarine, 5 Eßl. Öl, 1/2 Knolle Sellerie, 4 Apfel, 4 Gewürzgurken, 1/2 Glas
marinierter Gemüsepaprika, 2 bis 3 Eßl. Zitronensaft, Pfeffer.

Die gewaschenen Broiler mit Glutal, Salz sowie Paprika würzen, in einer Mischung aus 2 Eßlöffel Margarine und 2 Eßlöffel Öl
unter öfterem Begießen saftig braten oder auch grillen.
Die Broiler erkalten lassen, halbieren, die Knochen auslösen.
Die Broilerhälften so auf einer Platte anrichten, daß die Innenseiten nach oben liegen und als Salatschüsseln zu verwenden sind.
Den nicht zu weich gekochten Sellerie, die geschälten, entkernten Äpfel, die Gewürzgurken und den Gemüsepaprika in Würfel schneiden, mit Zitronensaft, Öl, Salz, Glutal, Pfeffer und Paprika zu einem würzigen Salat abschmecken und in das vorbereitete Geflügel füllen.
Dazu Toast reichen.


[Quelle: Geflügel aus Topf und Pfanne » Verlag für die Frau Leipzig, Berlin, DDR]
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread