Bulgarischer Fischsalat - Rohkost/Salat - DDR Rezepte

Bulgarischer Fischsalat 0 995 gelesen

Bulgarischer Fischsalat

1 Dose Makrelenfilet oder Heringsfilet in Tomate, 100 g Mayonnaise, 150 g Sellerie, 150 g saure Gurke, 1 Zwiebel, 50 g geriebener Meerrettich.

Den Fisch aus der Tomatensoße nehmen.
Diese mit Mayonnaise, dem gegarten und gewürfelten Sellerie, der gewürfelten Gurke und Zwiebel und dem Meerrettich vermischen.
Die Fischstücke vorsichtig unterheben.





[Quelle: Salate » Verlag für die Frau Leipzig, Berlin, DDR]
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread