Eiertoast I - Toasts/Brote - DDR Rezepte

Eiertoast I 0 601 gelesen

Eiertoast I

4 Brötchen,
4 Scheiben Schnittkäse,
4 Tomaten,
Salz,
Pfeffer,
Thymian,
4 Eier,
Edelsüß-Paprika.

Von den Brötchen Deckelchen abschneiden.
Die Brötchen etwas aushöhlen.
Käse und Tomatenscheiben in die Brötchen füllen, salzen, pfeffern, mit Thymian würzen.
Im heißen Grill oder in der Backröhre den Käse schmelzen lassen, dann die Brötchen herausnehmen, je 1 Ei darüberschlagen, salzen.
Die Brötchen nochmals in den Grill geben, bis die Eier stocken.



Quelle: Grillen, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread