Usbekische Hammelfleischpfanne - Resteverwertung - DDR Rezepte

Usbekische Hammelfleischpfanne 0 428 gelesen

Usbekische Hammelfleischpfanne

1 Rest Hammelbraten, 1 Rest Soße, 2 Zwiebeln, Margarine oder Öl, 1 Flasche Tomatenketchup, 3 gare Möhren, 1 Teller Pellkartoffeln, Salz, Pfeffer oder Paprika.

Das abgetropfte Fleisch in kleine Stücke schneiden.
Die Zwiebelwürfel in heißer Margarine kurz dünsten, Fleisch, Tomatenketchup, geraspelte Möhren, kleingeschnittene Kartoffeln und Gewürze zugeben.
Mit Bratensoße, gegebenenfalls auch etwas saurer Sahne übergießen und in der Röhre stark erhitzen.





[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread