Bohnengericht mit Schinken - Schnellküche - DDR Rezepte

Bohnengericht mit Schinken 0 579 gelesen

Bohnengericht mit Schinken

600 g gare grüne Bohnen, 50 g Butter oder Margarine, 1 Knoblauchzehe, Salz, 200 g Schinken, Petersilie.

Die Bohnen abtropfen lassen.
In erhitzter Butter die zerdrückte Knoblauchzehe oder ein wenig gehackte Zwiebel glasig dünsten, die Bohnen zugeben
und leicht braten.
Würzen, mit Schinkenwürfelchen und gehackter Petersilie bestreuen.






[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread