Pikantes Schnitzelfleisch - Schnellküche - DDR Rezepte

Pikantes Schnitzelfleisch 0 809 gelesen

Pikantes Schnitzelfleisch

500 g mageres Schweinefleisch oder Kalbfleisch, Salz, Mehl, 50 g Margarine, 3/8 l Brühe oder Wasser, 1/4 l saure Sahne oder Milch, 1 Eß­löffel Stärkemehl, 4 Eßlöffel frische Kräuter, Zitronensaft.

Das Fleisch in schmale Streifen schneiden und in mit Salz vermischtem Mehl wenden.
In erhitzter Margarine anbraten, kochende Brühe und saure Sahne zugießen.
Zugedeckt etwa 30 Minuten schmo­ren lassen.
Das kalt angerührte Stärkemehl in dem Gericht aufkochen, mit Salz, nach Belieben auch Paprika abschmecken. Unmittelbar vor dem Auftragen mit ein wenig Zitronensaft würzen und ge­hackte Kräuter darüberstreuen.







[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread