Gebackene Fleischschnitten - Schnellküche - DDR Rezepte

Gebackene Fleischschnitten 0 742 gelesen

Gebackene Fleischschnitten

4 Scheiben gekochtes Fleisch, 4 Scheiben roher Schinken oder Schinkenspeck, 1 Ei, 2 Eßlöffel Öl, Salz, Curry, Bratfett.

Auf jeder Fleischscheibe eine Schinkenscheibe mit einer Rouladennadel befestigen.
Ei, Öl und Ge­würze gut verschlagen, die Scheiben darin wen­den und sofort in heißem Fett auf beiden Seiten
goldbraun braten.
Auf Brotscheiben oder Butter­reis anrichten.
- Anstelle von Schinken läßt sich Römerbraten oder Jagdwurst verwenden.







[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread