Bratheringe - Fisch & Meeresfrüchte - DDR Rezepte

Bratheringe 0 1595 gelesen

Bratheringe

4 grüne Heringe, Salz, Mehl, Bratfett, etwa 1/4 l Essig, 1/2 Lorbeerblatt, 4 bis 6 Pfefferkörner, 1/2 Teelöffel Senfkörner, Salz,
Paprika, Zucker.

Die ohne Kopf und Eingeweide gründlich gewaschenen Heringe abtrocknen, salzen, in Mehl wenden und auf beiden Seiten in heißem Fett goldbraun braten.
Während des Erkaltens alle übrigen Zutaten in etwa 1/4 l Wasser aufkochen und etwas abgekühlt über die Heringe gießen.
- Nach Belieben kann eine in dünne Ringe geschnittene Zwiebel kurz in dem Sud mitgekocht werden.






[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Jetzt DDR-Kochbücher kaufen!!!
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread