Anschovishappen - Fisch & Meeresfrüchte - DDR Rezepte

Anschovishappen 0 431 gelesen

Anschovishappen

4 kleine Weißbrot- oder Toastscheiben, Butter, 2 hartgekochte Eier, 1 Eßlöffel gehackte Petersilie, 125 g Anschovis, 1 bis 2 Eßlöffel Tomatenmark, 4 gare, marinierte Rosenkohlröschen.

Die Brotscheiben mit Butter bestreichen.
Aus den halbierten Eiern die Dotter lösen und mit gehackter Petersilie und gewiegten Anschovis gut verrühren, dabei Tomatenmark und wenig Salz zugeben.
Auf jede damit bestrichene Brotscheibe eine ausgehöhlte, unten ein wenig platt geschnittene Eihälfte setzen und in deren Höhlungen die Rosenkohlröschen legen oder Eischeiben mit Anschovisröllchen garnieren.





[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread