Gefülltes Herrenbrot - Vorspeisen - DDR Rezepte

Gefülltes Herrenbrot 0 692 gelesen

Gefülltes Herrenbrot

1 Herrenbrot (langes schmales Weißbrot), 80 g Butter, 150 g Teewurst, 1 bis 2 hartgekochte Eier, Salz, 1/2 Teelöffel geriebener
Meerrettich oder Ingwer, gehackte Petersilie.

Das Brot an beiden Enden anschneiden und aushöhlen.
Zur schaumig geschlagenen Butter Wurst, Eiwürfelchen, Gewürze, Petersilie und etwas von dem Ausgehöhlten geben.
Diese Masse in das Brot füllen und nach guter Kühlung in Scheiben schneiden.





[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread