Käsebissen - Toasts/Brote - DDR Rezepte

Käsebissen 0 509 gelesen

Käsebissen

150 g geriebener Käse, 50 g Butter, 1 bis 2 Eier, 1 Teelöffel gehackte Petersilie, Salz, Weißbrotscheiben.

Käse, zerlassene Butter, Eigelb und Petersilie verrühren, den leicht gesalzenen steifen Eischnee unterheben und die Masse auf Weißbrotscheiben streichen.
In heißer Röhre kurz überbacken.







[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread