Bautzener Kartoffelsalat - Rohkost/Salat - DDR Rezepte

Bautzener Kartoffelsalat 0 5197 gelesen

Bautzener Kartoffelsalat

1 kg Pellkartoffeln, 6 bis 8 Eß­löffel Essig, 1 mittelgroße Zwie­bel , 3 Äpfel, 65 g Gänsefett, Salz.

Die Kartoffeln in Würfel schneiden.
Den Essig nach Belieben mit 1/16 l Wasser aufkochen, vom Feuer nehmen, die sehr fein geschnittene Zwiebel zufügen und ebenso wie die Apfelwürf eichen unter die Kartoffeln mischen.
Das erhitzte Gänsefett darübergießen und mit Salz abschmecken.
- Der Salat läßt sich durch einen mageren Gänsebraten­rest oder gekochtes, in kleine Stücke geschnittenes
Gänseklein verfeinern.
Warm oder kalt auftragen.






[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread