Echtes Marzipan - Süsse Speisen - DDR Rezepte

Echtes Marzipan 0 1140 gelesen

Echtes Marzipan

125 g süße Mandeln, 5 bittere Mandeln, 125 g Staubzucker, 1 Eßlöffel Rosenwasser oder Wasser.

Die gebrühten, abgezogenen Mandeln nach völligem Erkalten und Trocknen zweimal durch die Mandelmühle geben, mit dem gesiebten Staubzucker vermischen und noch zweimal durch die Mandelmühle drehen.
Die Flüssigkeit unterarbeiten und die Masse entweder ausrollen und ausstechen oder zu kleinen Figuren formen.
- Die Mandeln können nach dem zweimaligen Reiben in der Mandelmühle auf kleiner Flamme mit Zucker und Rosenwasser unter Rühren so lange erwärmt werden, bis sich die Masse vom Topfboden löst.
Danach in ein feuchtes Tuch schlagen und zwei Tage ruhen lassen.





[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread