Annuschkahappen - Süsse Speisen - DDR Rezepte

Annuschkahappen 0 485 gelesen

Annuschkahappen

50 g Butter, 50 g Kokosfett, 100 g Staubzucker, 1 Glas Nußmus, 3 bittere Mandeln, 2 Eßlöffel Sultaninen, 2 Eßlöffel Korinthen, Zwiebackbrösel.

Butter, Kokosfett und Staubzucker erhitzen, vom Feuer nehmen, mit Nußmus, geriebenen Mandeln und gehackten Rosinen vermengen.
Kleine Häufchen formen und in Zwiebackbröseln wälzen oder die Masse auf Keksen anrichten.





[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread