Altenberger Blätterhappen - Kuchen/Torten/Gebäck - DDR Rezepte

Altenberger Blätterhappen        0  679 gelesen

Altenberger Blätterhappen

Blätterteig, etwa 200 g Geflügelleber, 50 g Speck, 1 kleine Zwiebel, Salz, 2 Äpfel.

Den ausgerollten Blätterteig rechteckig oder oval ausschneiden.
Die kleingeschnittene Leber in den Speckwürfelchen anbraten, dabei geriebene Zwiebel zugeben und salzen.
Die Hälfte jedes Teigstückes mit dieser Fülle und einem Apfelstückchen belegen, die freie Hälfte darüberklappen und auf
wasserbenetztem Backblech mit Wasser oder sehr vorsichtig mit Ei bestreichen.
Bei Mittelhitze goldbraun backen und sofort auftragen.





[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread